Deutsch - Albanische Wirtschafts-

gesellschaft e.V. DAW

Home
Apollonia
Butrint
Delvine
Gijrokaster
Lezhe
Petrele
Pogradec
Riviera
Shengjin
Shkodra

 

 

 

TIRANA
Tirana ist die Hauptstadt der Republik Albanien und zählt ca. 900.000 Einwohner. Es wurde 1920 zur Hauptstadt und ist heute das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Sehr bekannt in Tirana ist insbesondere das Skanderbeg-Denkmal auf dem Skanderbeg-Platz (Sheshi i Skënderbeut) und die Ethem-Bey-Moschee aus osmanischer Zeit im Zentrum der Stadt. Umgeben wird der Skanderbeg-Platz von dem Kulturpalast, dem Rathaus, den Ensemble der Ministerien, der Nationalbank und dem Nationalmuseum mit seinem historischen Mosaik. Wichtige kulturelle Institutionen in Tirana sind auch das Nationaltheater, das Theater für Oper und Ballett sowie das Ensemble der Volksmusik und Tänze. Ein beliebter Picknick-Ort in Tirana ist der Hausberg Dajti, der naturgeschützt ist und eine herrliche Aussicht über die Stadt und Umgebung erlaubt.

     
 
     
 
     

Denkmal zu Ehren des 
Nationalhelden Skenderbeg

Ministerium für öffentliche Arbeit, Transport und 
Verkehr am Skenderbeg-

Ministerium für Wirtschaft, Energie und 
Handel (METE) am Skenderbeg-Platz

Rathaus, Ethem Bey-Moschee und Uhrturm

Hotel Tirana International, Oper und Moschee

Museum für Kunst am Bulevard der Helden der 
Nation (Buld Deshmoret e Kombit)

Pyramide und Friedensglocke

Parlament der Republik Albanien

Amtssitz des Premierministers

Rogner Hotel am Bulevard Deshmoret e Kombit

 

 

     
     
     
     

Zurück Home